Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bregenz: Fahrradfahrer erfasst 13-jährige Fußgängerin

Unfall auf der Brielgasse
Unfall auf der Brielgasse ©Google Maps
Bregenz - In Bregenz kam es am Dienstag zu einer Kollison zwischen einer 13-jährigen Fußgängerin und einem Fahrradfahrer. Die 13-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Am Dienstagmorgen ging eine 13-jährige Fußgängerin in Bregenz auf der Brielgasse in Richtung Mittelschule Rieden Vorkloster. Bei der ampelgeregelten Kreuzung Brielgasse/Mariahilfstraße wollte sie bei Fußgängergrünlicht den Schutzweg überqueren.

Zur gleichen Zeit fuhr ein noch unbekannter Fahrradfahrer von der Mariahilfstraße kommend in den Kreuzungsbereich ein, wo es zur Kollision zwischen dem Fahrradfahrer und der Schülerin kam. Die Schülerin, welche durch die Kollision zu Boden stürzte, zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Fahrradfahrer beging Fahrerflucht

Der unbekannte Fahrradfahrer fuhr anschließend davon, ohne ein Wort zu sagen oder seine Identität bekannt zu geben. Bei dem Fahrradfahrer handelt es sich um einen ca. 50 bis 60 Jahre alten Mann, eher mollige Statur mit weißem, kurzen Haar. Er war mit einem Citybike unterwegs. Der Fahrradfahrer oder Passanten, welche Angaben zu dem Fahrradfahrer machen können, werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Bregenz in Verbindung zu setzen.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Bregenz: Fahrradfahrer erfasst 13-jährige Fußgängerin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen