Bregenz bereitet sich auf Stichwahl vor

In Bregenz kämpfen Linhart und Ritsch um den Bürgermeistersessel.
In Bregenz kämpfen Linhart und Ritsch um den Bürgermeistersessel. ©SPÖ/VOL.AT/Mayer
Bei den Bürgermeister-Direktwahlen am Sonntag hat es in sechs Gemeinden keine klare Mehrheit gegeben. In eineinhalb Wochen kommt es dort daher zu einer Stichwahl. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

Bei der Stichwahl in Bregenz zwischen Markus Linhart und Michael Ritsch wird es in den Wahllokalen wieder strenge Corona-Sicherheitsvorkehrungen geben. In den Wahllokalen wird wieder Spuckschutz aufgestellt, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend und es wird Sicherheitspersonal geben, das auf die Einhaltung der Corona-Regeln achtet, so Klaus Feuerstein, Stadtamtsdirektor Bregenz gegenüber ORF Vorarlberg.

Alles zur Gemeindevertretungswahl in Vorarlberg auf VOL.AT

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinderatswahlen Vorarlberg
  • Bregenz
  • Bregenz bereitet sich auf Stichwahl vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen