Bravourös dirigiert und musiziert

Begeisterndes Osterkonzert des Musikvereins Frastanz im Adalbert-Welte-Saal
Begeisterndes Osterkonzert des Musikvereins Frastanz im Adalbert-Welte-Saal ©Henning Heilmann
Osterkonzert des Musikvereins mit vier Jungkapellmeistern und zahlreichen Ehrungen
Osterkonzert des Musikvereins Frastanz

FRASTANZ Das Osterkonzert des Musikvereins Frastanz im restlos besetzten Adalbert-Welte-Saal begeisterte mit einem vielseitigen und ambitionierten Programm. Musikvereins-Obmann Johannes Decker begrüßte die Gäste im voll besetzten Adalbert-Welte-Saal. Das abwechslungsreiche Konzertprogramm moderierte Johannes Schmid.

Drei schwungvolle Stücke der Jungmusik unter der Leitung von Julia Erath eröffneten das Konzert und gipfelten in einer glanzvollen Darbietung von Abbas „Mamma Mia!“. Gleich einem Dutzend talentierten Nachwuchsmusikern wurde auf dem Osterkonzert zur bestandenen Prüfung in Bronze gratuliert: Elena Dolovic, Sina Buckenmaier, Katharina Bertsch, Lisa Schwald, Valentin Wallner, Lorena Kokot, Tobias Summer, Amrei Reisch, Lukas Gabriel, Laura Mair, Veronika Merz und Lucas Summer.

Die 80er und Bond

Mit Spannung wurde der anschließende Auftritt des Musikvereins erwartet. Heuer hatte Kapellmeister Martin Madlener ein buntes Programm von Märschen bis zu Filmmusik und Klassikern der 80er Jahre zusammengestellt, das viele Wochen einstudiert wurde. Ein schwungvoller Marsch und eine fantasievolle Suite eröffneten das Osterprogramm. Nach der Pause begeisterten ein Arrangement der größten Hits von James Bond 007 sowie das rasante Medley „80er KULT(tour)“, dass mit tosendem Beifall bedacht wurde. Ein Teil des Konzerts dirigierten vier junge Dirigenten, die die Kapellmeisterausbildung absolvierten und ihren ersten großen Auftritt hatten: Veronika Merz, David Müller, Elena Kokot und Fabio Lederle.

Besondere Ehren

Vier Mitglieder des Musikvereins wurden auf dem Konzert für ihre langjährige engagierte Mitgliedschaft geehrt. Für ihre 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Karoline Reisch geehrt. Seit vielen Jahren Trachtenwart und stets im Einsatz am Flügelhorn, ist Reisch die erste Dame, der diese besonders langjährige Ehrung verliehen wurde. Drei weitere Mitglieder wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt: Der heutige Kapellmeister Martin Madlener, Christian Summer am Tenorhorn sowie Stefan Gantner am Schlagzeug, der auch in der Jugendausbildung aktiv ist und das alljährliche Jugendlager mitorganisiert.

Zahlreiche Ehrengäste

Unter den Konzertbesuchern verfolgten neben Landeshauptmann Markus Wallner auch Bürgermeister Eugen Gabriel, Pfarrvikar Gerold Reichart und Kaplan Richard Cardozo, Altpfarrer Herbert Spieler, WIGE-Obmann Walter Gohm, zahlreiche Gemeinderäte und Landtagsabgeordneter Markus Hartmann das filigrane Spiel der talentierten Musikanten.
HE

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Bravourös dirigiert und musiziert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen