AA

Brandstiftung: Feuer in Mehrparteienhaus in Hard

Die Feuerwehr musste zu einem Containerbrand ausrücken.
Die Feuerwehr musste zu einem Containerbrand ausrücken. ©VOL.AT
In der Nacht zum Samstag, dem 2. Dezember 2023, kam es in Hard zu einem schweren Containerbrand.

Gegen 3:40 Uhr wurde ein Altpapiercontainer, der bei einer Wohnhausanlage im äußeren Eingangsbereich stand, mutwillig in Brand gesetzt.

Außenfassade der Wohnanlage erheblich beschädigt

Die Flammen beschädigten die Außenfassade des Gebäudes erheblich. Eine Bewohnerin, die nicht eigenständig fliehen konnte, musste durch die Feuerwehr mit einer Drehleiter gerettet werden.

©VOL.AT
©VOL.AT

Glücklicherweise gab es keine Verletzten, und alle Wohnungen der Anlage sind weiterhin bewohnbar. Vor Ort waren zwei Polizeistreifen, ein Rettungswagen sowie vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Hard mit etwa 38 Helfern im Einsatz.

©VOL.AT
©VOL.AT
©VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Brandstiftung: Feuer in Mehrparteienhaus in Hard