Brandgeruch in Lochauer Lebensmittelgeschäft

Laut Feuerwehr bestand keine Brandgefahr
Laut Feuerwehr bestand keine Brandgefahr ©APA - Barbara Gindl
Die Feuerwehr führt die Ursache für den Brandgeruch auf Industriekochfelder auf dem Dachboden zurück.

Am Donnerstag gegen 08.20 Uhr wurde die Polizeiinspektion Lochau über Brandgeruch in einem Lebensmittelgeschäft in Lochau informiert. Ein Brandmelder hatte bereits Alarm ausgelöst.

Ursache

Bei umgehender Nachschau durch die verständigte örtliche Freiwillige Feuerwehr konnte im Dachboden des Lebensmittelgeschäftes der Ursprung des Brandgeruchs festgestellt werden. Laut Feuerwehr bestand jedoch keine Brandgefahr.

Die Ursache für den Brandgeruch dürfte im Bereich von dort befindlichen Industriekochfeldern gelegen sein.

Einsatzkräfte

Im Einsatz befand sich die Freiwillige Feuerwehr mit ca. 30 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen, das Österreichische Rote Kreuz mit einem Rettungswagen und zwei Sanitätern, sowie die Bundespolizei Lochau mit einem Streifenwagen und zwei Beamten.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Brandgeruch in Lochauer Lebensmittelgeschäft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen