Brand in Lagerhalle bei Nordbahn

Imposante Rauchwolke über der Leopoldstadt - Laut Polizei keine Verletzten - Ursache noch nicht bekannt.

Am Gelände der Wiener Nordbahn in der Leopoldstadt ist heute, Mittwoch, Nachmittag eine Lagerhalle in Flammen aufgegangen. Laut Polizei handelte es sich um ein altes Holzgebäude der Speditionsfirma Schenker. Verletzte soll es nicht gegeben haben. Angaben über die Brandursache bzw. die Höhe des Schadens lagen vorerst nicht vor.

Die imposante Rauchwolke über dem Areal war nur kurz zu sehen. Denn schon rund 40 Minuten nach Ausbruch des Feuers hieß es um etwa 17.00 Uhr „Brand aus“. Nur kleinere Glutnester waren zu diesem Zeitpunkt noch vorhanden, wie die Feuerwehr mitteilte. Diese war mit sechs Fahrzeugen im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Brand in Lagerhalle bei Nordbahn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.