AA

Brand in Ferienhaus ausgebrochen

Schröcken - Am Ostermontag gegen 08.00 Uhr brach in einem Ferienhaus in Schröcken im Bereich des Kachelofens ein Brand aus. Alle zwölf Feriengäste konnten rechtzeitig ins Freie gelangen.

Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren Schröcken, Au und Warth wurde das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Die zwölf Feriengäste konnten sich rechtzeitig ins Freie begeben und blieben unverletzt. Ein Feuerwehrmann zog sich eine Knöchelverletzung zu. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schröcken
  • Brand in Ferienhaus ausgebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen