AA

Brand im Hochwassergebiet von Klosterneuburg

Im Hochwassergebiet von Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) ist heute, Mittwoch, Früh, ein Brand ausgebrochen. Betroffen waren zum Teil bewohnte Kabinen im Strandbad.

Betroffen waren zum Teil bewohnte Kabinen im überfluteten Strandbad, teilte der Landesfeuerwehrverband mit.

Die Brandbekämpfung erfolgte ob der Hochwasser-Situation von Booten aus. Neben Löschmannschaften aus Klosterneuburg war auch die Wiener Berufsfeuerwehr im Einsatz. Über die Ursache des Brandes lagen vorerst keine Angaben vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hochwasser
  • Brand im Hochwassergebiet von Klosterneuburg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.