AA

Boxerin nach Kampf kaum noch wiederzuerkennen

Cheyenne Hanson zeigt auf ihrem Instagram-Kanal ein Vorher-Nachher Foto.
Cheyenne Hanson zeigt auf ihrem Instagram-Kanal ein Vorher-Nachher Foto. ©Instagram
Die deutsche Boxerin Hanson wird im Kampf gegen die Ukrainerin Zaitseva übel zugerichtet.

Die linke Gesichtshälfte von Cheyenne Hanson ist fast völlig zugeschwollen und von blauen Flecken bedeckt, wie sie in einem Vorher-Nachher Foto auf Instagram zeigt.

Grund für die Verletzungen im Gesicht der 23-Jährigen Boxerin sind zahlreiche unerlaubte Kopfstöße der Gegnerin. Der Kampf musste zwar aufgrund dieser Verletzungen abgebrochen werden, Hanson konnte schlussendlich jedoch immerhin jubeln.

Die Schmerzen waren nicht umsonst

Die Siegerin wurde aufgrund des Abbruchs am Ende von den Punkterichtern festgelegt, welche sich eindeutig für die Deutsche entschieden. Mit diesem Sieg kürte sich Cheyenne Hanson zur Internationalen deutschen Meisterin im Bund Deutscher Berufsboxer.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Boxerin nach Kampf kaum noch wiederzuerkennen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen