Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bond kehrt nach Bregenz zurück

in aktion
in aktion ©stadtmusik
Erstmals unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Manfred Nenning lädt die Stadtmusik Bregenz am 14. April 2018 zum großen Frühjahrskonzert ins Festspielhaus ein. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Konzertprogramm.
Stadtmusik Bregenz

Britische Musik und Oldtimers

Die Musikanten der Stadtmusik Bregenz werden beim traditionellen Konzert im Festspielhaus die Bandbreite von Blasmusik aufzeigen und Werke, wie den k. u. k.-Marsch “Vorwärts”, “Washington Grays”, einem aus dem Jahr 1861 stammenden amerikanischen Konzertmarsch, Musikstücke britischer Musiker wie Sting oder Freddie Mercury sowie einem Lied des britischen Königs Henry VIII aus dem 16. Jahrhundert zur Aufführung bringen. Der Schwerpunkt des Konzertes ist somit „very british“ und es ist klar, dass auch ein James Bond Medley nicht fehlen darf. Immerhin wurde ein großer Bond-Film im Bregenzer Festspielhaus vor einigen Jahren gedreht.

Den Beginn des Konzertes wird das Musikschuljugendblasorchester Raindrops mit drei ausgewählten Musikstücken gestalten. Moderiert wird das Konzert von Obmann Thomas Winzek.

Außerdem dürfen Konzertbesucher vor dem Konzertsaal alte britische Luxusautos, einen MG und einen Jaguar, bewundern. Vor Konzertbeginn und während der Pausen können die Oldtimers des MG Drivers Club Vorarlberg im Foyer besichtigt werden.

Erstmals Onlinetickets

Erstmals können Eintrittskarten im Vorverkauf nicht nur bei der Fa. „Andres Weine“ und „Armin Sautter – Alles fürs Büro“ gekauft werden, sondern auch bequem im Internet. Auf der Homepage (www.stadtmusikbregenz.at) können Tickets zum Preis von 10 Euro bestellt und danach ausgedruckt werden. Kinder bis 16 Jahre und Inhaber des Kulturpass können das Konzert kostenlos besuchen.

Kostenloser Eintritt

Die Stadtmusik Bregenz führt zur Zeit eine große Befragung im Rahmen eines Organisationsentwicklungsprozess durch. Besucher, die einen ausgefüllten Fragebogen an der Abendkassa vorlegen, erhalten pro Haushalt eine Freikarte als Dankeschön. Die Teilnahme ist unverbindlich, anonym und wird dem Verein helfen sich und seine Angebote weiterzuentwickeln. Der Fragebogen wird persönlichen Einladungen beigefügt und an ausgewählte Haushalte in Bregenz versendet.

Die Bevölkerung ist herzlichst zum Konzert der Stadtmusik Bregenz eingeladen. Beginn ist 20 Uhr. Einlass 19 Uhr 30

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Bond kehrt nach Bregenz zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen