Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bombenstimmung beim 2. Handballerball

Bombenstimmung in der Hanball-Arena Rieden/Vorkloster
Bombenstimmung in der Hanball-Arena Rieden/Vorkloster ©Katarina
Bilder vom Handballerball

Bregenz. Zahlreiche „Mäschgerle“ füllten gestern Abend die Handball-Arena Rieden/Vorkloster. Grund dafür war der 2. Handballerball, bei dem von Beginn an eine tolle Stimmung herrschte. Für beste Unterhaltung sorgte nicht nur die Partyband „Band4you“, die mit ihren Hits so richtig einheizte, sondern auch einige Guggenmusik-Vereine und der Faschingsprinz mit seinem Gefolge. In der „Disco“ sorgte DJ Böschi mit fetzigem Sound für eine Bombenstimmung auf der Tanzfläche und an der Bar. An der eigens eingerichteten „Sekt-Bar“ verwöhnten Roland Frühstück und seine Gattin die Gäste mit kühlen Drinks. All jene, die zwischendurch Lust auf etwas Deftiges hatten, genossen feinsten Schweine- oder Putenbraten. Über einen ausgelassenen Ball freute sich das Organisationsteam, das den Ball auch dieses Jahr perfekt organisiert hat, und die Faschingsnarren, von denen viele bis in die frühen Morgenstunden feierten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Bombenstimmung beim 2. Handballerball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen