AA

Bohrarbeiten abgeschlossen

Hier in der Liechtensteinerstraße wird die letzte Bohrung für die "Verkehrsplanung Feldkirch Süd" durchgeführt
Hier in der Liechtensteinerstraße wird die letzte Bohrung für die "Verkehrsplanung Feldkirch Süd" durchgeführt ©Manfred Bauer

Feldkirch. Im Rahmen der Planungsarbeiten für das Projekt “Verkehrsplanung Feldkirch Süd” wurden in den vergangenen Monaten mehr als ein Dutzend Bohrungen zwischen Frastanz, Tosters und Tisis eingebracht. Die Bohrungen wurden in eine Tiefe von 16 bis 106 Meter abgeteuft. Sie sollen die Grundlagen für Bauausschreibung und somit zur Kostenerfassung des Gesamtprojektes dienen.

Letzte Bohrung

Die letzte der Bohrungen ist derzeit noch in der Liechtensteinerstraße bei der Einmündung des Leopold Scheel Weges (gegenüber der Shell-Tankstelle) in Gang. Diese soll aber noch in dieser Woche abgeschlossen werden. Die entnommenen Bohrkerne werden dann untersucht und die Ergebnisse für die Kostenschätzungen aufgearbeitet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen