AA

Bodenseeschwäne am Grasen als beliebtes Fotomotiv

Stolze Bodenseeschwäne grasen auf den Liegewiesen am heimischen Bodenseeufer als beliebtes Fotomotiv der Spaziergänger.
Stolze Bodenseeschwäne grasen auf den Liegewiesen am heimischen Bodenseeufer als beliebtes Fotomotiv der Spaziergänger. ©Schallert/BMS
Lochau. Ein Naturphänomen der besonderen Art konnte in den letzten Tagen am heimischen Bodenseeufer beobachtet werden. In selten großer Zahl kamen hier die Bodenseeschwäne an Land, um auf den Liegewiesen in aller Ruhe lange und ausgiebig zu grasen.
Bodenseeschwäne am Grasen als beliebtes Fotomotiv

Es ist der große Nahrungsbedarf, der die „Pflanzenfresser“ oft verstärkt ans Ufer treibt, so ein Fachmann von der Inatura Dornbirn. Da spielt natürlich auch der derzeitige hohe Wasserstand eine besondere Rolle, da sich die Wasserpflanzen als eigentliche Nahrungsquelle der Schwäne jetzt in größeren Tiefen befinden. So können sie von den Schwänen „beim Grundeln“ nicht erreicht werden.

Für die Bodenseefans aber ist diese „Flucht der stolzen Schwäne ans Land“ nicht nur eine weitere Attraktion am Seeufer, sondern vielfach auch ein beliebtes Fotomotiv.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Bodenseeschwäne am Grasen als beliebtes Fotomotiv