Bodensee: Alko-Kapitän crasht in Bootsmotor

Alko-Crash auf Bodensee.
Alko-Crash auf Bodensee. ©Symbolbild/Pixabay
Am Donnerstagabend kollidierten zwei Boote auf dem Bodensee. Es dürfte Alkohol im Spiel gewesen sein.

Am Donnerstag, kurz vor 23:00 Uhr, ist es auf dem Bodensee bei der Hafeneinfahrt Altenrhein zu einer Kollision zwischen zwei Booten gekommen. Dabei touchierte ein Boot den Außenbordmotor eines anderen Bootes. Der 57-jährige Kapitän wurde von der Kantonspolizei St.Gallen als fahrunfähig eingestuft – er soll alkoholisiert gewesen sein.

Der 57-Jährige fuhr nach einer Ausfahrt mit einigen Bekannten in den Hafen. Aus noch unbekannten Gründen übersah er dabei das Boot eines 51-Jährigen, welches in Nähe der Hafenmauer vor Anker lag. In der Folge prallte er mit dem Bug in den Außenbordmotor des angelegten Bootes. Die Kantonspolizei St.Gallen stellte später fest, dass der 57-Jährige sein Boot in fahrunfähigem Zustand lenkte. Er musste eine Blut- und Urinprobe abgeben. Am Motor entstand Sachschaden von über tausend Franken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schweiz
  • Bodensee: Alko-Kapitän crasht in Bootsmotor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen