Boccia: Dieter ILL Vizestaatsmeister

Staatsmeister Niki Natale (re), neben ihm Vizestaatsmeister Dieter ILL, Hard
Staatsmeister Niki Natale (re), neben ihm Vizestaatsmeister Dieter ILL, Hard ©Verein
Boccia-Staatsmeisterschaften in Hard

Der Harder Dieter ILL holte sich den Titel eines Vizestaatsmeisters im Bewerb Boccia Einzel. Die Staatsmeisterschaften, die am Sonntag, dem 25. September, in Hohenems und Hard ausgetragen wurden, sahen spannende Kämpfe. Staatsmeister wurde der Einzel-Weltmeister 2010 im Bocciaspiel, Niki Natale vom ESK Tivoli Innsbruck.

Die Vorrunden der Staatsmeisterschaft wurden am Sonntagvormittag in Hohenems und Hard ausgetragen, die Finalspiele und das Finale gingen dann nachmittags in der Bocciahalle in Hard über die Bühne. Es setzte sich der Favorit durch: Niki Natale aus Innsbruck bewies auch in Hard seine Qualitäten. Knapp auf den Fersen war ihm allerdings Lokalmatador Dieter ILL vom BC Hard. Phillip Wolfgang, BC Wilten West, holte sich Rang 3, 4. wurde Niki Herceg vom BC Galbe Lustenau.

Die Siegerehrung in Hard nahmen Bürgermeister Harald Köhlmeier und Vizebürgermeisterin Karin Meier vor, gemeinsam mit Dino Amadò aus Luzern, dem Leiter der technischen Kommission des Boccia-Verbandes in Europa.

Die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer in der Bocciahalle verfolgten den Wettkampf mit großer Sachkenntnis.

Margarethendamm 9,Hard, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Boccia: Dieter ILL Vizestaatsmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen