AA

Boccia-Club Hard beherrschte sein Turnier

Sieger von Hard 2 mit den die restlichen Spielern Hard 1
Sieger von Hard 2 mit den die restlichen Spielern Hard 1

Hard.  Mit großartigen Leitungen konnten die beiden Harder Teams beim Internationalen Städteturnier aufwarten.

 

Hard 2 mit Kovacevic Mate, ILL Dieter und Stefanac Sinisa konnten sich in Rorschach für das Viertelfinale qualifizieren, ebenfalls gelang dies Hard 1 mit Maloca Stanko, ILL Günther, Vukojevic Nedan und Rohner Helmut, in der Bocciahalle Hard.

Hard 1 demütigte Lustenau mit einem 12:0 und Hard 1 setzte sich gegen Arbon mit 12:6 durch.

Pro Ticino Zürich gewann gegen St. Gallen mit 12:1 und Winterthur  gegen Memmingen 12:6

Im anschließenden Halbfinale bezwang Hard 1 die Turnierfavoriten vom  Club Pro Ticino Zürich 12:6 und Hard 2 Winterthur mit 12:0.

 Im internen Clubfinale ließen die Spieler von Hard 2 ,Hard 1 nur geringe  Chancen und gewannen 12:3 und sicherten sich somit den Turniersieg.

 Bei der Preisverteilung konnte Günther ILL als Organisator und Spieler dem Siegreichen Team den Wanderpokal überreichen und allen  mithelfenden Vereinskollegen danken.Immerhin waren Spieler und Helfer von 09:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Boccia-Club Hard beherrschte sein Turnier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen