BMX-Vereinscup: Frederick Ender knapp vor Bjarne Schedler

Frederick Ender siegt beim Vereinscup
Frederick Ender siegt beim Vereinscup ©BMX-Club Sparkasse Bludenz
Bludenz (dk). Äußerst knapp entschied Frederick Ender den 1. Lauf zum BMX-Vereinscup in Bludenz für sich. 

 

 

Bjarne Schedler musste sich in einem packenden Finale nur um Zentimeter geschlagen geben. Den dritten Podestplatz sicherte sich Andre Dutczak, auf den Rängen folgten Noah Muther und die Nachwuchsfahrer Felix Mähr, Luca Fercher, Lina Frener sowie Valentin Muther. Das B-Finale entschied Alfred Hugl, das C-Finale Adrian Dovjak, das D-Finale Helmut Dutczak und das E-Finale Benedikt Kerber für sich. Der nächste Lauf zum Vereinscup findet am Freitag, den 10. Mai 2019 im Rahmen der Vorarlberger Landesmeisterschaft auf der BMX-Anlage in der Rungelinerstraße statt.

 

BMX-Infos: www.bmx-bludenz.at

 

 

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • BMX-Vereinscup: Frederick Ender knapp vor Bjarne Schedler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen