Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BMX-Teilerfolge in Littau

Bjarne Schedler in Aktion.
Bjarne Schedler in Aktion. ©BMX-Club Sparkasse Bludenz
Littau (CH), Bludenz (dk). Vincenz Sonderegger (2. Anfänger III), Frederick Ender (1. Cruiser 15+) und Bjarne Schedler (2. Boys 10/11) vom BMX-Club Sparkasse Bludenz schafften beim 5. Lauf zur Deutschschweizer Meisterschaft in Littau einen Platz auf dem Podest.

Weiters fuhren in die Top 8 das Seitenwagenduo Ivo Mähr/Felix Mähr (4.), Andre Dutczak (4. Boys 12/13 und 6. Cruiser -14), Noah Muther (6. Boys 12/13), Frederick Ender (5. Juniors 14/16) und Helmut Dutczak (6. Cruiser 26+). Dem Rest des Teams gelang es nicht in die A-Finalis einzuziehen, sie mussten mit Plätzen in den B-Finalis vorlieb nehmen.

BMX-Veranstaltungen in Bludenz

Am Samstag, 4. Juli (Rennbeginn 16 Uhr) und Sonntag, 5. Juli (Rennbeginn 11 Uhr) findet auf der Anlage an der Rungelinerstraße die Österreichische BMX-Meisterschaft 2015 statt, zu der die gesamte nationale Elite erwartet wird. Am 8. und 9. August ist Bludenz Austragungsort des 6.Laufes zur Deutschschweizer Meisterschaft, zu dem rund 200 Teilnehmer erwartet werden.

Mehr über BMX: www.bmx-bludenz.at

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • BMX-Teilerfolge in Littau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen