Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BMX-Europacupfinale in Peer (BEL)

Valentin Muther gut in Form
Valentin Muther gut in Form ©BMX-Club Sparkasse Bludenz

Peer (dk) Bei den letzten beiden BMX-Europacupläufen im belgischen Peer zeigte die kleine Bludenzer Abordnung ansprechende Leistungen.

Valentin Muther (Boys 10) erreichte einmal das Halb- und einmal das Viertelfinale. Hannah Muther (Girls 13/14) fuhr beide Male ins Halbfinale, scheiterte dort aber jeweils knapp und verfehlte den Einzug in die Finalläufe. In der Gesamtwertung belegte Hannah Muther nach 10 Läufen den 13. und Alfred Hugl (Cruiser 45+) den 14. Endrang.

BMX-Infos: www.bmx-bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • BMX-Europacupfinale in Peer (BEL)
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen