AA

BMX: Drei Siege in Emmental für Bludenzer Riders

Paikea Marte siegte in der Girlsklasse 12/13
Paikea Marte siegte in der Girlsklasse 12/13 ©BMX-Club Sparkasse Bludenz
Emmental (dk). Mit Fabio Fercher (Cruiser -25), Paikea Marte (Girls 12/13) und Bjarne Schedler (Men 16+) beendeten gleich drei Riders des Bludenzer BMX-Sparkassenteam den 5. Lauf zur Deutschschweizer BMX-Meisterschaft in Emmental siegreich.

Neben ihnen glänzten noch Raphael Nachbaur (2., Boys 14/15), der das oberste Podest nur knapp verfehlte sowie Michelle Nachbaur (3., Cruiser -25), Janik Oppel (3., Boys 5/7) und Luca Fercher (3., Boys 12/13).

Das Finale und damit eine Platzierung in den Top-8 erreichten noch Samuel Meitz (5., Boys 8/9) Valentin Muther (6., Boys 12/13), Mario Jantsch (7., Boys 8/9) und Adrian Dovjak (7., Men 16+). Samuel Muther fuhr ins B-, Feanor Marte, Matthias Jantsch und Luka Oppel jeweils ins C-Finale. Nächste Station dieser Rennserie ist Goldach (SUI).

BMX-Infos: www.bmx-bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • BMX: Drei Siege in Emmental für Bludenzer Riders