Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BMX: Bregenzerin auf Erfolgsspur

Svea, Reinhard u. Lina Frener
Svea, Reinhard u. Lina Frener ©BMX-Club Bludenz
Die Familie Frener aus Bregenz hat sich ganz dem Radsport verschrieben. Während Lina sowohl auf dem BMX als auch auf dem MTB unterwegs ist, ist Papa Reinhard Frener Teil des heimischen Trainerteams.

Etwas vom Pech verfolgt musste Lina Frener dieses Jahr verletzungsbedingt sowohl national als auch international bei einigen Rennen passen. Nachdem der talentierten BMX-Sportlerin bei den beiden ersten Europacupläufen in Verona noch der Aufstieg nach den Vorläufen versagt blieb, schaffte sie in Zolder bereits die Qualifikation fürs Viertelfinale. Bei den Vorarlberger LM musste sich die Nachwuchsfahrerin, die der Sichtungsgruppe des Landesverbandes angehört, mit “Blech” begnügen. In Innsbruck versuchte sie sich bei den Austrian Pumptrack Series und gewann ihre Klasse eindrucksvoll.

Nach guten Einzelergebnissen bei den ersten Läufen zur Deutschschweizer Meisterschaft musste die junge Bregenzerin verletzungsbedingt pausieren und die Weltmeisterschaften auslassen. Schwester Svea versuchte sich im abgelaufenen Jahr in der Bludenzer BMX-School. Papa Reinhard unterstützt nach erfolgreichem Abschluss der Übungsleiterausbildung das Trainerteam des ÖAMTC BMX-Club Sparkasse Bludenz. Das Bludenzer BMX-Sparkassenteam freut sich mit der radsportbegeisterten Familie und wünscht ihnen jetzt schon eine erfolgreiche Saison 2020. Weitere BMX-Infos auf www.bmx-bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • BMX: Bregenzerin auf Erfolgsspur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen