AA

Blumenegg mit einheitlichem Erscheinungsbild

Karin Feuerstein präsentierte  Blumeneggs Homepages und Veranstaltungskalender.
Karin Feuerstein präsentierte Blumeneggs Homepages und Veranstaltungskalender. ©Hronek
Bludesch, Ludesch und Thüringen präsentieren sich mit einheitlichem Homepage-Look. (amp) Die Homepages der Blumenegg-Gemeinden waren mehr oder weniger „Stiefkinder“ und wurden in den letzten Jahren entsprechend nachlässig gewartet. Das soll sich in Zukunft ändern.

Aufgrund der Erfahrungen der Gemeinde Bludesch mit ihrer von der Fachhochschulabsolventin Karin Feuerstein neu konzipierten und Suchmaschine optimierte Homepage klinkten sich auch die Gemeinden Thüringen und Ludesch ein. Gemeinsam tritt man nun als Region Blumenegg mit Verlinkung zum Biosphärenpark und der Regio Im Walgau mit einheitlichem Erscheinungsbild auf. Neu ist auch das Angebot eines regionalen Veranstaltungskalenders.

 Präsentation in der Villa

Zur Präsentation der neuen Gemeindehomepages und des Veranstaltungskalenders waren Vertreter der Ortsvereine und Kulturveranstalter in den Saal der Villa Falkenhorst geladen. Veranstaltungen können künftig in einen regionalen Terminkalender eingetragen werden. Ein Wunsch, der bei Veranstaltern aufgrund der kumulierenden Terminkollisionen schon lange im Raum stand und eigentlich walgauweit aufgegriffen werden sollte. Jeder Veranstalter erhält über sein Gemeindeamt einen Zugangscode, mit dem er sich dann in den Kalender einloggen und seine Veranstaltung ankündigen kann. Die Freischaltung erfolgt dann über das Gemeindeamt.

 Bürgerservice

Die Bürgermeister Dieter Lauermann, Harald Witwer und Michael Tinkhauser sehen mit dem Angebot eine Verbesserung des Bürgerservice. Entsprechend bedienungsfreundlich wurde auch der Terminplan auch eingerichtet. Unter www.bludesch.at/ stößt manh beispielsweise auch auf die Nachbargemeinden. Kompliziert wird’s nur dann, wenn kurzfristig eine Ergänzung, Änderung, Absage oder anderweitige Besucherinformation weitergegeben werden soll. Selbst die kleinste Änderung kann nur über das Gemeindeamt erfolgen. Und da wird es bei Wochenendveranstaltungen dann „träge“. „Wir wollen als Gemeinde die Kontrolle über die Eintragungen nicht verlieren“, zeigt man sich in den Gemeindeämtern für allfällige Verbesserungen dennoch gesprächsbereit.   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Blumenegg mit einheitlichem Erscheinungsbild
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen