AA

"Bluesdampfer" aus dem Mississippi

Boo Boo Davis
Boo Boo Davis ©kuehmaier
Boo Boo Davis Band

Hard. Die letzte Veranstaltung des FOEN -X Sommerfestivals war mit der Boo Boo Davis Band ganz dem Blues gewidmet.

Wer ihn letztes Jahr in der Kammgarn erlebt hat, weiß: Boo Boo Davis hat eine Ausstrahlung, von der andere Musiker aus diesem Genre nur träumen können. Auch diesmal kamen die Besucherinnen und Besucher voll auf ihre Kosten.
Boo Boo Davis ist ein Überlebender und gehört zur letzten Generation von Musikern, die den Blues basierend auf den direkten Erfahrungen des harten Lebens im Mississippi Delta komponieren und spielen. Während Boo Boo’s Kindheit war keine Zeit oder Geld da, um ihn zur Schule zu schicken, so lernte er nie lesen und schreiben. Aber das hielt ihn nicht davon ab, um die ganze Welt zu reisen. Der Blues hilft ihm das tägliche Leben zu meistern und bringt ihm jeden Tag gute Laune. Es groovt, rockt und shuffelt. Boo Boo Davis, Jan Mittendorp und John Gerritse haben ihre Fahrkarten für genau den richtigen Bluesdampfer gebucht. Sie spielen sich in beeindruckender Weise mit vielen Ecken und Kanten zum Ende der Fahrt.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • "Bluesdampfer" aus dem Mississippi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen