AA

Blues am Heiligen Abend im Beisl des ProKonTra

Walter Batruel (r.) und Dietmar Bitsche (Hems Harlem) spielen am Hl. Abend im Beisl des ProKonTra.(
Walter Batruel (r.) und Dietmar Bitsche (Hems Harlem) spielen am Hl. Abend im Beisl des ProKonTra.( ©TF
 Hohenems. Am Dienstag, dem 24. Dezember, spielen die beiden Musiker von „Hems Harlem“ bei freiem Eintritt von 21 Uhr bis 23:55 Uhr ihr schon traditionelles Weihnachtskonzert im Beisl des Kultur- und Kommunikationszentrums ProKonTra.

Die Emser Blues- und Rock-Legende Walter Batruel und Dietmar Bitsche, der inzwischen auch seine eigene Band hat, gründeten im Frühjahr 1998 mit „Hems Harlem“ das wohl außergewöhnlichste Duo Mitteleuropas. „Hems“ steht dabei für die Heimatstadt der beiden und „Harlem“ für den schwarzen Einfluss ihrer Musik. Walter Batruel ist an der Gitarre, am Schlagzeug, an der Blues Harp und mit seinem Gesang zu hören, Dietmar Bitsche spielt Piano, E-Bass sowie Blues Harp und singt ebenfalls.

„Zwei Mann, die ohne technischen Schnickschnack klingen wie eine ganze Band“, macht Transmitter-Obmann Bernhard Amann Lust auf das Weihnachtskonzert im ProKonTra. Am Donnerstag, dem 26. Dezember, sind ab 20 Uhr Harald Kräuter (Sax/Vokal) und Thomas Vigl (Gitarre/Voice) alias „Sax & Crime“ zu Gast im Beisl des ProKonTra. Und am 31. Dezember steht von 21 bis 23.55 Uhr „Silvester Jam“ auf dem Programm. Das ProKonTra öffnet zum Jahreswechsel das Beisl und die Bühne für alle, welche die Silvesternacht berauscht von Musik erleben wollen. „Wir tanzen ins neue Jahr, heißt es in der Einladung für die „Silvester Jamsession“. (TF)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Blues am Heiligen Abend im Beisl des ProKonTra
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen