AA

Bludenzer BMX-Anfänger in Goldach erfolgreich

Nachwuchs-BMXler schlugen sich prächtig
Nachwuchs-BMXler schlugen sich prächtig ©BMX-Club Sparkasse Bludenz
Bludenz (dk) Fünf Einsteiger des ÖAMTC BMX-Club Sparkasse Bludenz nützten in Goldach (SUI) die Chance sich erstmals bei einem Anfängerrennen mit ausländischer Konkurrenz zu messen.
Preisverteilung BMX-Vereinscup

Das kleine Team setzte sich ausgezeichnet in Szene, fuhr einen Sieg ein und landete durchwegs im Spitzenfeld. Herzliche Gratulation!

Ergebnisse: 1. Rosenberger Lukas, 2. Nachbaur Michelle (beide Anfänger III), 3. Marte Feanor (Anfänger I), 4. Marte Paikea (Anfänger II), 5. Schoder Nico (Anfänger I);

BMX-Vereinscup entschieden

Spannend wie nie zuvor verlief der BMX-Vereinscup 2019 auf der Bludenzer BMX-Anlage. Nur wenige Punkte entschieden nach 5 Läufen über Sieg und Podestplätze. Letztendlich behielt Bjarne Schedler nach seinem Sieg im letzten Lauf die Oberhand in der Gesamtwertung, er verwies Andre Dutczak und Alfred Hugl auf die Plätze, gefolgt von Noah Muther, Frederick Ender, Felix Mähr, Luca Fercher, Lina Frener sowie den Geschwistern Valentin und Hannah Muther. Die Amateurwertung entschied dieses Jahr Jeremy Graller für sich.

Weitere Platzierungen (Top 30): 11. Caser Fabian, 12. Fercher Laura, 13. Schedler Manfred, 14. Dovjak Adrian, 15. Graller Jeremy, 16. Holdermann Hannah, 17. Engstler Fabio, 18. Hugl Leo, 19. Jantsch Mario, 20. Hartmann Michael, 21. Nachbaur Raphael, 22. Lorenzin Michael, 23. Wötzel Marian, 24. Marte Feanor, 25. Jäger Christian, 26. Fercher Fabio, 27. Dutczak Helmut, 28. Meyer Annabell, 29. Rosenberger Lukas, 30. Pöder Elias;

BMX-Infos: www.bmx-bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Bludenzer BMX-Anfänger in Goldach erfolgreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen