Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bludenz: Pkw kollidiert mit Rettungswagen

Sanitäter blieben unverletzt
Sanitäter blieben unverletzt ©APA
Bludenz - Ein 65-jähriger Pkw-Lenker ist am Sonntag in Bludenz beim Wenden seines Fahrzeugs mit einem Rettungswagen kollidiert.

Ein 65-jähriger Pkw-Lenker ist am Sonntag in Bludenz beim Wenden seines Fahrzeugs mit einem unter Blaulicht und Folgetonhorn fahrenden Rettungswagen kollidiert. Er und seine 64-jährige Gattin zogen sich dabei leichte Verletzungen zu, die beiden Sanitäter im Rettungsauto blieben unverletzt, teilte die Polizei mit. Die beiden Pkw wurden erheblich beschädigt.

Abzweigung verpasst

Der 65-Jährige verpasste kurz nach 14.00 Uhr eine Abzweigung zu einer Zubringerstraße zur Autobahnauffahrt. Er bemerkte dies umgehend und fuhr an den rechten Fahrbahnrand. Als er daraufhin wenden wollte, prallte er mit dem auf seiner Fahrbahnseite nachkommenden Rettungsfahrzeug zusammen. Dieses war auf dem Weg zu einem Notfall und war mit Blaulicht und Folgetonhorn unterwegs.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Bludenz: Pkw kollidiert mit Rettungswagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen