Bludenz feierte Erntedank

©Stadt Bludenz
Der Bludenzer Erntedankmarkt fand vergangenes Wochenende in der Mühlgasse einen stimmigen Veranstaltungsort: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher genossen die Marktatmosphäre mit Frühschoppen und Bewirtung bei sonnigem Herbstwetter. 

An über fünfzehn Ständen präsentierten Bäuerinnen aus der Region Bludenz, dem Montafon und dem Klostertal ihre traditionelle Trachten, heimische Lebensmittel und Kunsthandwerk. Angeboten wurden haus- und handgemachte Produkte von Käse, Honig, Säften und Likören bis zu Naturseifen, Glasperlen, Filzprodukten und vieles mehr.

Der Erntedankmarkt wurde von Bürgermeister Mandi Katzenmayer mit der Segnung der Erntedankkrone eröffnet. Grußworte überbrachte außerdem Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann. Anschließend spielte die Brazer Böhmische zu einem Frühschoppen auf. Mit Streichelzoo, Kinderschminken und Ponyreiten wurde zudem ein abwechslungsreiches Kinderprogramm geboten.

Der Bludenzer Erntedankmarkt ist eine Veranstaltung der Bäuerinnen Innerland, der Bludenz Stadtmarketing GmbH, der Klostertaler Bauerntafel und des Vereins vom Ländle Bur.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Bludenz feierte Erntedank
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen