Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bludenz feiert die Vielfalt

Beim Markt der Kulturen am 26. Oktober feiert Bludenz seine kulturelle Vielfalt.
Beim Markt der Kulturen am 26. Oktober feiert Bludenz seine kulturelle Vielfalt. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Am Nationalfeiertag findet in Bludenz traditionell der Markt der Kulturen statt. Dabei feiern am Samstag, 26. Oktober, die über 80 in der Alpenstadt wohnhaften Nationen die kulturelle Vielfalt.
„Markt der Kulturen“ am 26. Oktober

Der Markt der Kulturen hat in Bludenz eine lange Tradition. Seit über zehn Jahren wird mit dieser Veranstaltung das kulturelle Miteinander gefeiert. Das Fest ist bereits über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und wächst von Jahr zu Jahr. Auch heuer sind wieder zahlreiche Vetreter unterschiedlicher Nationen bei der Feierlichkeit in und um die Remise Bludenz vertreten. So können an acht Ständen Köstlichkeiten aus fernen Ländern probiert werden. Neben Spezialitäten aus Armenien, Lateinamerika, der Türkei und Persien kann man am Markt der Kulturen auch Besonderheiten der französischen, kroatischen und bosnischen Küche kennenlernen.

Buntes Rahmenprogramm
Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auch auf ein unterhaltsames Rahmenprogramm freuen. So wird es neben der schon traditionellen Aufführung der Kindergruppe des serbisch-orthodoxe Kultur- und Tanzvereins K.U.D Kolo auch Einblicke in die Armenische Trommelmusik mit Samvel Adamyan geben. Die kleinen Marktgäste können bei Sarah Bont vom Verein „Zack&Poing“ Zirkusluft schnuppern. Musikalisch umrahmt wird der Markt der Kulturen von Hubert Sander (Darbuka), Yehia Issa (Baglama, Gesang) und Thorsten Hinrichsen (Gitarre).

Der Markt der Kulturen findet bei jeder Witterung in und um die Remise Bludenz statt. Die Veranstaltung startet um 11 Uhr.

Programm Markt der Kulturen

12:00 Uhr    Offizielle Eröffnung durch Bgm. Mandi Katzenmayer

12:15 Uhr   Armenische Trommelmusik mit Samvel Adamyan

12:30 Uhr    Eröffnung durch Bgm. Mandi Katzenmayer

12:45 Uhr   Tanz der Kindergruppe von K.U.D. Kolo

13:15 Uhr   Tanz der Kindergruppe von H.K.U.D. Vorarlberg

14:00 Uhr   Musik mit Hubert Sander (Darbuka),

Yehia Issa (Baglama, Gesang) und Thorsten Hinrichsen (Gitarre)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Bludenz feiert die Vielfalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen