AA

Bludenz arbeitet am neuen Innenstadtleitbild

Bludenzer Innenstadt soll ein neues Leitbild bekommen.
Bludenzer Innenstadt soll ein neues Leitbild bekommen.
Mit Vorträgen von Fachleuten werden die Arbeitsgruppen starten

Gemeinsam mit vielen Beteiligten – von Anrainern über Geschäftsleute bis hin zu den Immobilienbesitzern – er­stellt die Stadt Bludenz derzeit im Rahmen eines Bürger­beteiligungsverfahren ein neues Innenstadtleitbild. Die erste Projektphase ist abgeschlossen. Zahlreiche Bludenzerinnen und Bludenzer haben sich zur Mitarbeit bereit erklärt.

„Es geht um das Herz unserer Stadt. Da ist die Mitarbeit aller Kräfte gefragt. Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein“, hofft Bürgermeister Mandi Katzenmayer auf eine rege Beteiligung bei den diversen Arbeitsgruppen. Noch besteht die Möglichkeit, sich anzumelden und so aktiv diesen Prozess mit zu gestalten. Am Montag, 18. Jänner 2010, findet in der Remi­se eine weitere Veranstaltung im Rahmen dieses Projektes statt. Zwei namhafte Referenten konn­ten dafür gewonnen werden.

Mit DI Helmut Dunkelberg, dem langjährigen Leiter der Stadtplanung Ravensburg, wird ein erfahrener Innenstadt­planer über die städteplanerischen Aspekte einer erfolgreichen Innenstadtentwicklung referieren. Ravensburg ist bekannt als gepflegte Alt­stadt, die ein hervorragendes Angebot in Handel und Gastronomie in Verbin­dung mit einer guten Erreichbarkeit garantiert. Mag. Stefan Lettner ist einer der Auto­ren der Einzelhandelsstrukturuntersu­chung und der Kaufkraftstromanalyse in Vorarlberg. Er konzentriert sich in seinem Impulsreferat vor allem auf den Bereich Kooperation zwischen der öffentlichen Hand und Privaten, Zu­sammenarbeit der Handelsbetriebe, den Schlagworten Centermanagement und dem gemeinsamen Auftritt aller Innenstadtinteressenten. In seiner Tätigkeit hat er sich auch mit dem En­gagement der Immobilieneigentümer und dem Flächenmanagement ausein­andergesetzt.

Bei der Auftaktveranstaltung zum In­nenstadtentwicklungsleitbild nahmen 70 Bludenzerinnen und Bludenzer teil. Am ersten Abend sind mehrere Ar­beitsgruppen entstanden.

Für diese Arbeitsgruppen kann man sich noch beim Stadtmarketing bis zum 22. Februar anmelden. Arbeits­gruppen gibt es zu den Themen Mär­kte und Veranstaltungen, Gastrono­mie und Begegnung, Wohnen in der Altstadt, Einzelhandel und Branchen­mix, Innenstadt als Bühne der Kultur bzw. Erscheinungsbild und öffentlicher Raum. Gefördert wird die Erstellung des Innenstadtleitbildes vom Land Vorarlberg und der Europäischen Union

Entwicklungsleitbild Innenstadt:

Montag, 18. Jänner 2010, 19.30 Uhr, Remise Bludenz

Aus organisato­rischen Gründen bitte um Anmel­dung, Tel. 05552-63621-258,

stadtmarketing@bludenz.at oder persönlich im Stadt­marketingbüro im Bludenzer Rathaus

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Bludenz arbeitet am neuen Innenstadtleitbild
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen