AA

Blick hinter die „Recycling-Kulissen“

Gernot Augustin
Gernot Augustin ©Birgit Loacker
Als Komplettanbieter arbeitet Loacker seit mehr als 120 Jahren im Abfallbereich. Im verantwortungsvollen Familienbetrieb wurde dabei Ökologie, Ökonomie und soziale Verantwortung schon immer als großes Ganzes verstanden. 
Blick hinter die „Recycling-Kulissen“

Götzis.(loa) Bei der Werksführung durch Gernot Augustin und Jean-Marc Mayer (Leiter Unternehmensentwicklung) erhielten die Besucher einen Einblick in die Aufbereitungstechniken der verschiedenen Anlagen von Loacker Recycling. „Unsere Anlagen sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Der schonende Umgang mit der Umwelt ist uns sehr wichtig, wir entwickeln uns ständig weiter.“, führt Augustin aus. Die Anlagen des Familienunternehmens verarbeiten und bereiten mit moderner Technik Altautos, Haushaltsschrott sowie andere Wertstoffe ökologisch und ökonomisch auf. „Recycling ist ein Thema, das uns alle angeht“, so Augustin. „Ein großes Anliegen ist uns, die Bevölkerung über Recycling zu informieren und zu sensibilisieren. „Denn nur wer weiß, welche Möglichkeiten die Wiederverwertung bringt, wird etwas dazu beitragen“, so Mayer.

Viele der Besucher waren überrascht, wie viel von den Dingen, die wir entsorgen, wieder in den Wertstoffkreislauf rückgeführt werden können.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Blick hinter die „Recycling-Kulissen“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen