Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Blasenbergler" in Maria Ebene

Die "Blasenbergler" vor der Kapelle Mariahilf
Die "Blasenbergler" vor der Kapelle Mariahilf ©2020 Blasenbergler
Bekanntlich wird ja der Weg zurück in eine Normalität ein langer sein. Also tut es gut, endlich wieder einmal im Freien schöne Klänge zu hören. 

So wie am letzten Donnerstag. Da hat die Musikgruppe “Blasenbergler” auf Maria Ebene vor der Kapelle Mariahilf aufgespielt, unter dem Motto “So jung komm ma nimma zamm”.

Die Melodien von Elmar, Arthur und Oswin sind gut angekommen.

Und die nächsten Termine stehen schon fest, immer an einem Donnerstag, bei trockenem Wetter:

14. Mai – Bänkleprobe 15 Uhr – Götzis beim Skoda Maier

28. Mai – Bänkleprobe 15 Uhr – Kirche „St. Corneli“ in Tosters

25. Juni – Bänkleprobe 15 Uhr – Letztebänkle Tisis

2. Juli – Bänkleprobe 15 Uhr – Santa Merta Kapelle Triesen / FL

9. Juli – Bänkleprobe 15 Uhr – Kirche „St. Wolfang“ Tosters

16. Juli – Bänkleprobe 15 Uhr – Grillplatz „Sturnabühel“ Fastanz

23. Juli – Bänkleprobe 15 Uhr – Reichenfeld Feldkirch-Stadt

 

Die “Blasenbergler” freuen sich auf gemeinsame Bänkleproben.

Zuschauer sind mit Abstand willkommen!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • "Blasenbergler" in Maria Ebene
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen