Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Blackhawks gewannen NHL-Schlager gegen Blues

Die Chicago Blackhawks haben am Mittwoch in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL den Schlager des Tages für sich entschieden. Der regierende Stanley-Cup-Sieger setzte sich gegen die St. Louis Blues mit 4:0 durch. Mit einem Sieg hätten sich die Blues, das punktbeste Team der Liga, als erstes Team bereits für das Play-off qualifiziert.


Für Chicagos Cheftrainer Joel Quenneville war es der 700. Sieg in der NHL. Der 55-jährige Kanadier ist erst der dritte Trainer nach Scotty Bowman (1.244 Siege) und Al Arbour (782), der diesen Meilenstein erreicht hat.

NHL-Ergebnisse von Mittwoch: Toronto Maple Leafs – Tampa Bay Lightning 3:5, Chicago Blackhawks – St. Louis Blues 4:0, Winnipeg Jets – Colorado Avalanche 5:4 n.V., Vancouver Canucks – Nashville Predators 2:0.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • Blackhawks gewannen NHL-Schlager gegen Blues
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen