Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bittere Heimniederlage

0:1 Niederlage gegen Wolfurt 1b für SV Gaschurn
0:1 Niederlage gegen Wolfurt 1b für SV Gaschurn ©Huber

Groß war die Freude beim SV Gaschurn nach dem Auswärtssieg in Altach und dem damit verbunden vorrücken auf den vierten Platz in der Tabelle. Umso größer ist jetzt die Enttäuschung nach einer bitteren 0:1 Heimniederlage gegen den FC Wolfurt 1b. Nicht nur das man damit auf Rang 6 zurückfällt und so wichtige Punkte liegen gelassen hat, vielmehr schmerzt das Entstehen dieser Niederlage. Nicht nur das der Gegentreffer erst kurz vor Spielende fiel, Moosbrugger traf für die Gäste nach 80 Minuten, sondern die Tatsache das man zahlreiche Möglichkeiten ungenützt lies schmerzte die Hausherren. Auf die Elf von Trainer Ralf Kirasitsch warten schwierige Wochen, in der nächsten Runde muss man zur Starken 1b Mannschaft von 2. Liga Klub Austria Lustenau. Und die Woche darauf kommt es zum direkten Duell um den Aufstiegsplatz mit dem SC Röthis

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Bittere Heimniederlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen