Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bitte der Caritas: Kleiderspenden zuhause aufbewahren

Die Caritas bittet Kleiderspenden vorerst zu Hause aufzubewahren.
Die Caritas bittet Kleiderspenden vorerst zu Hause aufzubewahren. ©Caritas Vorarlberg
Aktuell kommen im carla Tex Kleidersortierwerk deutlich mehr Kleiderspenden herein als gewöhnlich um diese Jahreszeit. Das führt dazu, dass die Caritas in Bezug auf Lagerkapazitäten an Grenzen stößt.

Deshalb die Bitte der Caritas: „Wir sind dankbar, wenn die Bevölkerung ihre Kleiderspenden vorübergehend zu Hause aufbewahrt und zu einem späteren Zeitpunkt abgibt. Sollte das nicht möglich sein, kann die Kleidung weiterhin in die Container gegeben werden. Diese werden nach wie vor in allen Gemeinden regelmäßig entleert.

Die Caritas dankt für das Verständnis in dieser Ausnahmesituation.“

Alle Infos: www.carla-vorarlberg.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Bitte der Caritas: Kleiderspenden zuhause aufbewahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen