AA

Biotopexkursion: Wildnis vor der Haustür? Natur und Landschaftswandel an der Bregenzerach

Unter der fachkundigen Leitung von Markus Grabher haben Sie die Möglichkeit am Freitag, den 19. Mai 2017 ein besonderes Naturjuwel in der Gemeinde Hard zu erkunden:

Die Landschaft am Unterlauf der Bregenzerach hat sich in der Vergangenheit stark verändert: Einerseits zwängte der Mensch den Fluss zwischen Dämme, andererseits schwemmt die Ach noch immer große Mengen an Sand und Kies in den Bodensee und gestaltet auf diese Weise ihre Mündung. Ein Rundgang liefert einen Einblick in die Lebensraumvielfalt an der Ach und verdeutlicht die Entwicklung dieser Landschaft.

Für die Exkursion sind ca. 2 Stunden einzuplanen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt.

Eckdaten zur Exkursion

Datum: Freitag, 19. Mai 2017

Zeit: 16:00 Uhr

Treffpunkt: Schützenheim Hard, Unterer Achdamm 16

Exkursionsleitung: Markus Grabher, Biologe und Geschäftsführer Umweltbüro Grabher

Mitzubringen: Knöchelhohe Schuhe mit Profilsohle, Wetterschutz, Getränke nach eigenem Bedarf, Fernglas wird empfohlen

Veranstalter: Gemeinde Hard und Abteilung Umwelt- und Klimaschutz im Amt der Vorarlberger Landesregierung, in Kooperation mit „5 Gemeinden – 1 Fluss“ und der Plattform Auwald

Informationen zu weiteren Biotopexkursionen finden Sie unter www.vorarlberg.at/Biotope

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Biotopexkursion: Wildnis vor der Haustür? Natur und Landschaftswandel an der Bregenzerach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen