AA

Biospezialitäten begeisterten

Bio und Regional kommt bei den Marktgästen gut an.
Bio und Regional kommt bei den Marktgästen gut an. ©Henning Heilmann
Auf ihren Marktständen zeigten Biobauern und Hersteller von Bio-Spezialitäten auf dem Bio-Fest in Feldkirch alles, was gesund Appetit macht, und auf dem roten Teppich war schicke Bio-Mode zu sehen. 
Bio-Fest am Sparkassenplatz

FELDKIRCH Auf dem Bio-Fest am Sparkassenplatz wurde heuer wieder bewiesen, dass Genuss und Geselligkeit Hand in Hand gehen und gesundes Gemüse köstlich munden kann. Ein vielfältiges Angebot an Biospezialitäten aus ganz Vorarlberg begeisterte Groß und Klein.

Große Bio-Vielfalt

Viele verweilten beim Gläschen Bio-Wein, Bio-Bier oder frischem Gemüse vom Biohof. Brigitte und Karl Kühne kreierten wieder eine leckere Gemüsepfanne von Lisilis Biohof. Vom Bio-Bergkäse aus dem großen Walsertal bis zu Bio-Keksen von Sabine und Xaver war allerhand geboten. Zahlreiche Besucher informierten sich über regionale Angebote mit dem Bio-Einkaufsführer.

Bunte Modeschau

Ein Höhepunkt war die Bio-Modeschau am Mittag. Bei einer gesunden Jause und köstlichem Wein wurde den Klängen der „JASS-Band“ gelauscht. Auch für die kleinen Gäste war für Abwechslung gesorgt: Besonders das Kinderschminken begeisterte. Bio Vorarlberg regte an, mehr Gemüse zu essen und dazu nur wertvolles Bio-Fleisch.

Prominente Gäste

Zu den zahlreichen Gästen zählten auch Landtagsabgeordneter Markus Hartmann, Bio Austria-Obmann Jürgen Bereuter, Bio Austria und Bio Vorarlberg Geschäftsführer Manuel Kirisits sowie Ruth Wechner von Bio Austria Vorarlberg. HE
 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Biospezialitäten begeisterten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen