AA

Billie Eilish: Therapie wegen Justin Bieber?

Sängerin Billie Eilish (18) ist schon lange ein großer Justinbieber-Fan, das ging aber soweit, dass ihre Eltern sie deswegen fast zur Therapie geschickt hätten. (Symbolbild)
Sängerin Billie Eilish (18) ist schon lange ein großer Justinbieber-Fan, das ging aber soweit, dass ihre Eltern sie deswegen fast zur Therapie geschickt hätten. (Symbolbild) ©APA/AFP
Sängerin Billie Eilish (18) ist eine großer Justin Bieber-Fan. Ihre Fanliebe zum "Love Yourself"-Sänger führte allerdings beinahe dazu, dass sie in Therapie gehen musste.
Billie Eilish: "Ich habe das verrückteste Leben, das man sich nur vorstellen kann"
James-Bond-Titelsong von Billie Eilish veröffentlicht
Billie Eilish: Aus diesem Grund trägt sie Baggy-Style
Die erfolgreiche Billie Eilish
Das ist Sängerin Billie Eilish
Justin Bieber wartete auf Sex bis nach der Hochzeit
Justin Bieber reicht Millionen-Verleumdungsklage ein
Popstar Justin Bieber
Sänger Justin Bieber

Ihre Mutter Maggie (61) spricht jetzt in einem Podcast über diese Zeit.

Billie Eilish war vermutlich der größte "Belieber" überhaupt. Die Mutter der fünfachen Grammy-Gewinnerin spricht nun im Podcast „me & dad radio“ auf Apple Music, den Billie und ihr Vater gemeinsam betreiben, darüber, dass sie und Billies Vater mit dem Gedanken spielten, Billie wegen ihrer Justin Bieber-Obsession zum Therapeuten zu bringen. Die Eltern waren besorgt, da Billies Schwärmerei für den Popstar überhandnahm: "Ich möchte nur sagen, wir haben überlegt, dich in Therapie zu schicken, weil es so unglaublich ... Du hast so viel Schmerz wegen Justin Bieber empfunden. Es war so intensiv, es hat dir so viel Schmerz bereitet."

Teenie-Schwarm Justin Bieber (26) war auch Billie Eilishs großes Idol.
(Quelle: APA/AFP)

Billie und ihre Mutter sprachen dabei konkret über den Song "As Long As You Love Me" von Biebers Album "Believe" (2012). Die damals 11-jährige Billie brach relmäßig in Tränen aus, wenn sie Justins Musik hörte. Billies Mutter berichtete auch von einem Zwischenfall, bei dem sie ihr Tochter zum Tanzen fuhr, während im Autoradio "As Long As You Love Me" lief und ihre Tochter die ganze Zeit schluchzte. Der Vorfall ist ihr bis heute in Erinnerung geblieben, denn Billie hatte erzählt, dass es der Gedanke an Justin sei, der sie unglaublich schmerze: "Es war entweder Marina and the Diamonds oder das, schluchzend. Nicht nur das, es war alles von Justin Bieber. Jeder Justin Bieber-Song, aber ich erinnere mich an diesen richtig gut und an das Video und an Billie, die mit mir darüber spricht, dass sie gespannt darauf ist, dass es erscheint und an weinen und weinen."

Im Podcast stritt die mittlerweile 18-Jährige auch gar nicht ab, dass sie ein besessener Belieber war: "Ich habe das Musikvideo zu dem Song ["As Long As You Love Me"] gesehen und geschluchzt."

Ein Traum geht in Erfüllung

Billie Eilish macht grundsätzlich keinen Hehl daraus, dass sie ein großer Justin Bieber-Fan ist und war. So veröffentliche sie auch eine Duettversion ihres Hits "bad guy" mit Justin Bieber und teilte bei dieser Gelegenheit ein altes Bild von sich, das sie als wahren "Belieber" vor ihren zahlreichen Justin Bieber-Postern zeigt. Dazu schrieb sie begeistert: "OMGFFFFGGG ANYTHING IS POSSIBLE MAN." (dt. "OH MEIN GOTT, ALLES IST MÖGLICH, MANN.")

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Billie Eilish: Therapie wegen Justin Bieber?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen