Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Billard - Senioren LM 8-Ball 2019 mit hohem Besuch

©Marcel Stecher
Bregenz. Am 05.10.2019 trafen sich über 23 Senioren (ab Jahrgang 69) im Ambiente in Bregenz um den Landesmeister in der Disziplin 8-Ball zu ermitteln.

Zur Überraschung der Teilnehmer wurde das Turnier von Norbert Engel (Präsident des Österreichischen Billard Verbandes) sowie von Gre Leenders (Präsident des Europäischen Billard Verbandes aus Holland) eröffnet!

Nach sehr spannenden Vorrundenpartien konnten sich 8 Herren für das Viertelfinale qualifizieren!
Benno Kofler (Dornbirn) traf auf Paul Federer (SBV Lustenau). Nach einem harten Kampf und einem 1:3 Rückstand, setzte sich Benno noch mit 6:3 durch und zog ins Halbfinale ein.

Hansjörg Duttler (Triesen) traf auf seinen Vereinskollegen Berno Heeb, welcher sich klar mit 6:1 durchsetzen konnte. Seyfettin Atila (Break Feldkirch) durfte sich mit Winfried Nussbaummüller messen. Nach einem harten Fight setzt sich Seyfe hier mit 6:4 durch.
Richard de Guzmann (Altach) musste gegen Thomas Dürr (BC Schaan) ran und Unterlag diesem knapp in einer Herzschlagpartie mit 5:6.

Die Halbfinale wurden anschließend mit Referee gespielt und lauteten wie folgt:
Benno Kofler gegen Berno Heeb 6:1
Seyfettin Atila gegen Thomas Dürr 3:6
Das kommende Finale kann man dann ohne schlechtem Gewissen als Herzschlagfinale bezeichnen. Führungswechsel und insgesamt 5 mal gab es Gleichstand. Beim Stand von 5:5 konnte sich Thomas Dürr (BC Schaan) nach hartem Kampf den Turniersieg sichern.

Benno Kofler (Dornbirn) ist neuer amtierender Senioren 8-Ball Landesmeister.
Herzliche Gratulation allen Teilnehmern.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Billard - Senioren LM 8-Ball 2019 mit hohem Besuch
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen