AA

Bill Gates warnt vor nächster Pandemie

Gern gesehener Redner und Philantrop: Bill Gates.
Gern gesehener Redner und Philantrop: Bill Gates. ©Reuters Gern gesehener Redner und Philantrop: Bill Gates. ©Reuters; Canva
Der Microsoft-Gründer ist davon überzeugt, dass der Ausbruch einer neuen Pandemie vor der Tür steht.
Schnelle Eingreiftruppe - Bill Gates Plan gegen Pandemien

Bill Gates, Multimilliardär, Philantrop und Gründer von Microsoft, beschäftigt sich schon lange mit den Themen Klima, Krankheiten und Katastrophen. 2015 warnte er bereits vor einer Pandemie, wies auf mangelnde Vorbereitung hin. Das ist jetzt wieder der Fall.

Umfassende Pläne, globale Zusammenarbeit

Eine neue Pandemie komme bestimmt, und das eher früher als später - es sei essenziell, sich vorzubereiten, so Gates in einem Vortrag. Mikroben und menschengemachte Viren stellen nach seiner Meinung die größten Bedrohungen für die Menschheit dar - natürlich abgesehen vom Klimawandel. Das Wichtigste in Sachen Pandemiebekämpfung sei internationale Zusammenarbeit - es brauche vorbereitende Übungen in regelmäßigen Abständen unter internationaler Überwachung. Der Tech-Milliardär fordert "umfassende Pläne" und "globale Zusammenarbeit".

Positive Worte in Sachen Pandemie gab es von Gates - der übrigens im Mittelpunkt diverser Verschwörungstheorien steht - für Australien: Das Land hätte die Corona-Krise dank rechtzeitig gesetzter Maßnahmen gut bewältigt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bill Gates warnt vor nächster Pandemie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen