Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bike Vorarlberg gegründet

Mag. Gernot Schweigkofler präsentierte das neue Projekt bei der PK in Bludenz.
Mag. Gernot Schweigkofler präsentierte das neue Projekt bei der PK in Bludenz. ©Thomas Knobel
Gernot Schweigkofler ganz links auf dem Foto

Brand. Gemeinsam mit der Alpenregion Bludenz-Tourismus GmbH haben fünf engagierte Hoteliers aus dem Brandnertal den ersten Schritt zu einer Kooperation im Bike-Bereich gesetzt. Diese soll sich aber nicht auf die Alpenregion Bludenz und das Brandnertal beschränken, sondern Betrieben und Tourismusregionen aus dem ganzen Land offen stehen. Bike Vorarlberg bekennt sich klar dazu, dass das Thema Radfahren sich nicht ausschließlich auf Mountainbike beschränken soll, sondern auch im Bereich Straßenrennrad eine starke Verankerung benötigt.

Fünf Hotels im Brandnertal haben sich in der Startphase zusammengefunden, um das Thema Biken in Vorarlberg anzutreiben: Hotel Sarotla, Hotel Valavier und Hotel Walliserhof in Brand sowie Hotel Schillerkopf und Hotel Dunza in Bürserberg. Gemeinsam werden Qualitätskriterien für Bike Vorarlberg erarbeitet – ganz auf die Bedürfnisse und Wünsche von Bike-Gästen zugeschnitten.

Die Zusammenarbeit mit Team Vorarlberg-Corratec verschafft der Kooperation einen hohen Stellenwert im Rennrad-Bereich und ermöglicht Bike Vorarlberg, das Netzwerk und die Auftritte des Profiradsportteams als Präsentationsfläche zu nutzen. Zusätzlich soll die Kooperation den Rennradsport in Vorarlberg unterstützen – ein weiterer wichtiger Schritt der Zusammenarbeit.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Brand
  • Bike Vorarlberg gegründet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen