Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Big-Band-Sound im Mäderer Ender-Saal

Voluminöser Big-Band-Sound erfreute bei der Big Band Night in Mäder.
Voluminöser Big-Band-Sound erfreute bei der Big Band Night in Mäder. ©hellrigl
Mäder. (HBR) Eine Klangwolke im Zeichen des Big-Band-Sounds erklang am Samstag im Mäderer Ender-Saal bei der Big Band Night. Mit der Gunar Schuster Big Band und der Swing Werk Big Band sorgten gleich zwei Musikformationen für voluminösen, swingenden Sound.
Big Band Night

Zum Auftakt servierte Gunar Schuster mit seinen Musiker(innen) mitreißende Rhythmen, kraftvolle Bläsersätze und emotionsgeladene Soli. Melodien aus Swing, Latin und Funk wurden facettenreich interpretiert und begeisterten das Publikum. Nicht weniger mitreißend präsentierte sich die Swing Werk Big Band unter der Leitung von Wolfgang Holzer. Mit Big-Band-Arrangements  von Swing über Pop und Latin bis hin zu Funk, aber auch Eigenkompositionen, kamen eingefleischte Big-Band-Fans voll und ganz auf ihre Rechnung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Big-Band-Sound im Mäderer Ender-Saal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen