Bierfreunde feierten Bockbieranstich

Landeshauptmann Markus Wallner und die Gastgeber der Brauerei Frastanz erfreuten sich am frisch gezapften Bockbier.
Landeshauptmann Markus Wallner und die Gastgeber der Brauerei Frastanz erfreuten sich am frisch gezapften Bockbier. ©Sigrid Juen
Drei Tage lang wurde auf dem Brauereigelände wieder ordentlich gefeiert. Am Freitag folgten rund 1.500 Festgäste der Einladung zum Bockbieranstich.
Frastanzer Bockbieranstich

Frastanz. (sie) Geschäftsführer Kurt Michelini konnte beim traditionellen Fassanstich im großen Festzelt zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Gastronomie, sowie Mitarbeiter der Brauerei und Bierfreunde aus dem ganzen Land begrüßen.
Bürgermeister Eugen Gabriel und “Gambrinus”  sorgten als Bockbier-Festredner für gute Laune.  Gekonnt setzte Landeshauptmann Markus Wallner den Fassanstich und erntet dabei viel Beifall. Das Bio – Bockbier wurde sogleich von Braumeister Rudolf Mayer, Bürgermeister Eugen Gabriel, Aufsichtsrat Walter Fritz und Obmann Lothar Gallaun verkostet. Vom Frastanzer Biergenuss zeigten sich unter anderen auch der Obmann der Region „Im Walgau“ Bürgermeister Florian Kasseroler, Michael Ritsch, Nina Tomaselli, Daniel Allgäuer, Bundesrat Christoph Längle und Abgeordneter Gerald Loacker begeistert.
Prominente Gäste wie Bezirkshauptmann Johannes Nöbl, Rainer Keckeis, Hubert Hämmerle, GKK Obmann Manfred Brunner, VHS – Direktor Stefan Fischnaller, Primar Peter Fraunberger, Gerald Fleisch, Dieter Gruber (Rondo), Werner Grabher, Rainer Hartmann (E – Werke), Gerhard Ritter (Spar), Markus Prünster, Hannes Fehr, Manfred Morscher, Monika und Michael Hartmann, Georg Giesinger, Oliver Steurer und Dominik Wäger ließen sich von der guten Stimmung mitreißen.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Bierfreunde feierten Bockbieranstich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen