AA

Bienenzuchtverein Göfis: Grillfest als Saisonabschluss

Grillfest bei Martin Sonderegger
Grillfest bei Martin Sonderegger ©Helmut Meier

Der Bienenzuchtverein Göfis … klein in der Mitgliederanzahl … aber groß in der Wirkung …

… denn es sind nur an die 20 Mitglieder, die sich dem Hobby der Imkerei widmen. Doch diese betreuen in Göfis ca. 120 Bienenvölker und sorgen damit für den Flug von ca. 5 Millionen Bienen.

Zum heurigen Saisonabschluss trafen sich diese am Samstag, 3. September 2011, bei ihrem Obmann Martin Sonderegger, der gleichzeitig sein neues multifunktionell einsetzbares Bienenhaus zur Schau stellte.

Der Rückblick auf die vergangene Saison verbunden mit einem Gedankenaustausch ließ bald eine positive Stimmung aufkommen. Denn der sonnige und milde Frühling bot den Bienen optimale Voraussetzungen zur Nutzung des Blütenangebotes und auch der Juni sorgte durch die Waldtracht neuerlich für volle Honigtöpfe. Alles in allem, ein überdurchschnittliches Erntejahr.

Grund genug nun, dies mit einem kleinen Grillfest in musikalischer Begleitung durch unsere Musiker Kurt Sonderegger und Helmut Meier in gemütlicher Runde abzuschließen.

Ein Abend, der vorübergehend die großen Sorgen für die Imker in den Schatten gestellt hat. Denn längst schon ist wieder die Zeit gekommen, sich der alljährlichen Varroabekämpfung zu widmen. Mit biologischen Mitteln wird versucht, den Bestand der Milbe so zu dezimieren, dass das Bienenvolk auch eine Überlebenschance für das nächste Jahr hat. Noch ist ungewiss, was die Imker bei der Auswinterung im nächsten Jahr erwarten wird: Eine leere Bienenkiste oder ein startbereites emsiges Bienenvolk für die nächste Saison?

So sehen die Mitglieder wieder hoffnungsvoll ihrer Zukunft entgegen und freuen sich, dass sie durch ihren Einsatz einen großen Beitrag zur Erhaltung einer gesunden Umwelt in Göfis beitragen können.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Bienenzuchtverein Göfis: Grillfest als Saisonabschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen