AA

Bienenstich führte zu Herzstillstand

Hohenweiler - Am Sonntag gegen 10.00 Uhr wurde ein 35-Jähriger Mann von einer Biene gestochen. Der Mann reagierte auf diesen Bienenstich mit einer allergischen Reaktion.

Angeblich sei es zu einem Herzstillstand gekommen. Der verständigte Notarzt führte die erste Hilfe Maßnahmen durch. Der 35jährige war bei Eintreffen der Polizeibeamten wieder bei Bewusstsein und ansprechbar. Er wurde mit dem Hubschrauber Christopherus 8 in das LKH-Bregenz eingeliefert. (Quelle: Sicherheitsdirektion)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenweiler
  • Bienenstich führte zu Herzstillstand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen