AA

Bieler wieder Dritter in Sapporo

Christoph Bieler gelang beim Sprint-Bewerb der Nordischen Kombinierer in Sapporo am Dienstag wieder der Sprung auf´s Podest. Er wurde hinter Hannu Manninen und Petter Tande Dritter.

Christoph Bieler ist offenbar auf den Geschmack von Stockerlplätzen gekommen. Zwei Tage nach seinem ersten Weltcup-Podestplatz beim Massenstart-Bewerb der Nordischen Kombinierer in Sapporo gelang dem Tiroler beim Sprint-Bewerb am Dienstag wieder ein dritter Platz. Nach dem Springen war Bieler noch in Führung gelegen.

Der Sieg ging wieder an den finnischen Weltcup-Spitzenreiter Hannu Manninen, Zweiter wurde der Norweger Petter Tande. Michael Gruber wurde Siebenter, Felix Gottwald belegte gefolgt von Mario Stecher den 13. Rang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Bieler wieder Dritter in Sapporo
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.