Bezirkskegelmeisterschaft – Dornbirn-Hohenems-Lustenau

Die Seniorenbund-Mannschaften freuten sich über ihren Erfolg bei der Bezirks-Kegelmeisterschaft
Die Seniorenbund-Mannschaften freuten sich über ihren Erfolg bei der Bezirks-Kegelmeisterschaft ©SB/Dünser
 Unter großer Beteiligung der Ortsgruppen führte der Seniorenbund Dornbirn mit Kegelreferent Johann Hutter die Bezirkskegelmeisterschaft in Koblach durch.

Das Dornbirner Kegelteam organisierte heuer diese Veranstaltung. Bezirksobfrau Helga Dünser konnte die Obmann-Stellvertreterin Barbara Hofer aus Lustenau, Obmann Günther Linder mit Altobmann Werner Gächter aus Hohenems, Landesobmann Werner Huber sowie den Landeskegelreferenten Walter Ellensohn recht herzlich begrüßen. Nach anstrengenden Kegelrunden konnten die Sieger ermittelt werden und wurden mit Medaillen und einer Flasche Wein für ihre starken Leistungen belohnt. Bei den Kegler-Mannschaften siegte Hohenems-1 vor Hohenems-2, der dritte Platz errang Dornbirn-1. Bei den Einzelkeglern wurde in zwei Altersklassen gespielt. Die Sieger der Altersklasse 1 der Herren: Werner Riedmann, Franz Prugg, Markus Riedmann, der Damen: Monika Ulrich, Herma Thurnher, Frieda Loß. Sieger Altersklasse 2 der Herren: Erich Schuler, Max Lick, Rudi Schober, Damen: Doris Waibel, Erika Witzemann, Ingrid Berthold. Den Wanderpokal durfte das Kegelteam Dornbirn entgegennehmen und kann ihn nun behalten. Großer Dank geht an Organisator Johann Hutter und sein Team, alle Mannschaftsführer, an den Sportkegelklub Bergfalken Koblach mit Mario Bolter und seinem Team, an das Serviceteam und die Küche.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Bezirkskegelmeisterschaft – Dornbirn-Hohenems-Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen