Betrunkener wollte am Wiener Praterstern Polizisten schlagen

Die Polizei kam am Montag zum Wiener Praterstern.
Die Polizei kam am Montag zum Wiener Praterstern. ©APA/LUKAS HUTER (Symbolbild)
Ein Betrunkener hat am Montag am Praterstern in Wien-Leopoldstadt den Versuch unternommen, Polizisten zu schlagen.

Ein Mann soll am Montag am Wiener Praterstern eine Person via Telefon mit dem Umbringen bedroht haben. Das hat ein Passant mitbekommen - und sich an die Polizei gewandt, wie aus einer Presseaussendung der Landespolizeidirektion Wien hervorgeht. Die Polizei kam zum Praterstern und wollte gemeinsam mit dem Tatverdächtigen für Klarheit sorgen - doch dieser startete einen Fluchtversuch und versuchte zudem, gegenüber den Beamten gewalttätig zu werden. Für den Österreicher klickten vorläufig die Handschellen, der 61-Jährige gestand darüber hinaus, dass die Drohung von ihm gekommen war. Das Resultat eines Alkovortests: 1,78 Promille Blutalkoholgehalt.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk
  • Betrunkener wollte am Wiener Praterstern Polizisten schlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen