AA

Betrunkener ungarischer Lkw-Fahrer gestoppt

Nüziders - Die Vorarlberger Polizei hat am Donnerstag auf der Vorarlberger Rheintalautobahn (A14) einen betrunkenen Lkw-Fahrer aus Ungarn gestoppt.

Der 37-Jährige saß mit einem Alkoholwert von über einem Promille am Steuer eines niederländischen Sattelzugs. Zudem stellten die Beamten vier Verstöße gegen Lenker- und Ruhezeitenbestimmungen fest. Dem Mann wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen, so die Exekutive.

Der Berufsfahrer war gegen 9.30 Uhr bei einer Schwerverkehrskontrolle bei Nüziders (Bezirk Bludenz) angehalten worden. Der alkoholisierte Mann musste sein Fahrzeug stehen lassen und eine Sicherheitsleistung bezahlen. Der Lkw wurde von einem Nachsorgeunternehmen übernommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nüziders
  • Betrunkener ungarischer Lkw-Fahrer gestoppt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen