Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Betrunkener baut Unfall mit Motorrad des Arbeitskollegen

Der alkoholisierte Hotelangestellte verletzte sich schwer.
Der alkoholisierte Hotelangestellte verletzte sich schwer. ©Unsplash/APA
Der betrunkene 31-jährige Hotelangestellte aus Deutschland nahm in der Nacht auf Freitag das Motorrad des Kollegen unbefugt in Betrieb, verursachte einen Unfall und verletzte sich dabei schwer.

Gegen 23:15 Uhr nahm der 31-Jähriger vor einem Hotel in Brand das Motorrad seines Arbeitskollegen unbefugt in Betrieb. Damit fuhr er auf der Hauptstraße taleinwärts. Nach etwa einem Kilometer Fahrt stieß er in einer leichten Linkskurve gegen eine bergseitige Natursteinmauer und stürzte. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.

Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde er mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden. Ein Alkotest verlief positiv. Der Fahrer ist nicht im Besitz einer Lenkerberechtigung für die betreffende Klasse. Am Unfallort war die Rettung und der Notarzt Bludenz, das First Responder-Team Brand, die Feuerwehr Brand sowie die Polizei im Einsatz.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand
  • Betrunkener baut Unfall mit Motorrad des Arbeitskollegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen