AA

Betriebsbesichtigungen mit Markus Wallner

Doma-Geschäftsführer Ernst Bertsch führte den Besuch durch die Werkshallen.
Doma-Geschäftsführer Ernst Bertsch führte den Besuch durch die Werkshallen. ©Bernd Hofmeister
Bei einem Besuch von Landeshauptmann Markus Wallner standen gleich zwei Satteinser Betriebe auf dem Besichtigungsprogramm: Doma Solartechnik und Aerocompact. 
Besuch bei Doma Solartechnik und Aerocompact

Gemeinsam mit Bürgermeister Anton Metzler, Bürgermeister-Kandidat Gert Mayer und Vizebürgermeisterin Doris „Putzi“ Amann machte sich Markus Wallner ein Bild von zwei zukunftstauglichen Unternehmen im Satteinser Betriebsgebiet: Doma Solartechnik ist ein kompetenter regionaler Anbieter von Solar- und Photovoltaik-Anlagen in Vorarlberg und hat auch einen hervorragenden Ruf, was Beratung und Service angeht. Aerocompact hat ein Montagesystem speziell für Flachdächer entwickelt und ist damit weltweit auf dem Markt.

Erfolgreiche Umwelttechnologie in Satteins

Der Landeshauptmann zeigte sich beeindruckt von den beiden Betrieben. Geschäftsführer Ernst Bertsch (Doma) sowie Finanzchef Georg Gesson und Marketingchef Marco Rusch (Aerocompact) stellten die Unternehmen vor und gaben den Besuchern einen Einblick in die Betriebe. „Wir sind stolz, dass wir in Vorarlberg so innovative Unternehmen haben“, zeigte sich Landeshauptmann Markus Wallner begeistert. „Und dass es in Satteins gleich zwei erfolgreiche Betriebe gibt, die auf Umwelttechnologie setzen, ist eine gute Startposition für weitere Projekte in diese Richtung“, betonte Bürgermeister-Kandidat Gert Mayer, dem die Verbindung zwischen Wirtschaft und Umwelt ein persönliches Anliegen ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Betriebsbesichtigungen mit Markus Wallner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen